British Board of Film Classification

From Blood-is-Red Wiki
Jump to: navigation, search
Bbfc logo.jpg

Das British Board of Film Classification (kurz BBFC) wurde 1912 unter dem Namen British Board of Film Censors gegründet und 1984 umbenannt. Dabei ist die BBFC die Behörde im Vereinigten Königreich, welche sich um alle Altersfreigeben kümmert. Das bedeutet sie bewertet sowohl Filme als auch Videospiele.

Die Altersfreigaben der BBFC sind für Filme verpflichtend, d.h. ohne Freigabe darf der Film nicht verkauft werden. Die meisten Spiele (über 90%) sind jedoch von der Klassifizierung der BBFC ausgenommen, es sei denn sie enthalten grobe Gewalt oder sexuelle Inhalte. Auch wenn Videos (z.B. Trailer) auf der Spieledisc enthalten sind, die nicht zum eigentlichen Spielinhalt zählen, muss eine Alterseinstufung durch die BBFC erfolgen. Liegen diese Umstände jedoch nicht vor, wird die PEGI-Klassifizierung akzeptiert.

Mitte Juni 2012 löste das europäische Einstufungssystem PEGI (Pan European Game Information) das britische BBFC-System für Computer- und Videospiele ab.


Alterseinstufungen

Folgende Alterseinstufungen hat die BBFC erteilt:

Universal Children

Uc - Universal Children

  • Freigegeben für alle Altersklassen
  • Besonders geeignet für Vorschulkinder






Universal

U - Universal

  • Freigegeben für alle Altersklassen







Parental Guidance

PG - Parental Guidance

  • Freigegeben für alle Altersklassen ab 12 Jahren und älter







12 Accompanied

12A - 12 Accompanied

  • Freigegeben für alle Altersklassen (Nur bei Kinofilmen)
  • Personen unter 12 Jahren können den Film mit Begleitung der Eltern trotzdem besuchen






12

12

  • Freigegeben ab 12 Jahren und älter







15

15

  • Freigegeben ab 15 Jahren und älter







18

18

  • Freigegeben ab 18 Jahren und älter







R18

R18 - Restricted 18

  • Eingeschränkte 18er Version (Nur bei Filmen)
  • Das Medium enthält pornografisches Material
  • Darf nur in XXX-Shops verkauft werden
  • Nur an Personen ab 18 Jahren und älter





Quellen


Webverweise